Freitag, 2. Januar 2015

Mein erster Weihnachtsworkshop

Hallo,

ich war sehr begeistert als mich Nadja von Cafe Edelweiss eingeladen hat bei dem Weihnachtsbazar dort teilzunehmen. Sie wollte nicht nur dass ich meine eigene Grusskarten ausstelle, sonder auch , dass ich ein Workshop vor allem für Kinder veranstalte, und ich natürlich hab mir sofort an Stampin' Up gedacht. Die Idee das als meinen ersten Workshop bei SU zu organisieren fand ich wirklich toll.


Ich war lange Zeit nicht ganz sicher was ich vorbereiten soll und wieviel Material ich brauchen würde, weil ich keine konkrete Zahl an Teilnehmer hatte. Nadja wollte unbedingt, dass wir die Origami-Blumen machen, sie hat diese auf einer meinen Grusskarten vom anderen Blog gesehen, dort hatte ich auch eine kurze Anleitung wie diese gemacht werden. Deswegen habe ich mir viele Designerpapiere von SU gekauft und zwar aus dem Jahresendeausverkauf und ich empfehle es einen Blick dort zu werfen, es lohnt sich auf jeden Fall. Die Papiere sind von sehr guter Qualität und Design, und die Preise sind wirklich sehr sehr günstig.




Außer Origami Blumen habe ich noch zwei Karten vorbereitet. Die eine ist eher für Kinder, ausgestanzt mit der Stanze Eule. Die Stanze ist wirklich toll und für viele Tiere geeignet wie z.B. hier die Penguins. Bei dem Hintergrund habe ich den Embossing Folder Punkteregen benutzt.
Die dritte Karte ist eigentlich für Erfahrene gedacht. Da habe ich das Christmas Bauble vom Herbst-Winter Katalog mit der Technik Hot Embossing gestempelt und dann mit dem Aqua Painter und Stempelkissen Olivgrün und Cherry Cobler coloriert.




 


Das grosse Moment ist gekommen und ich war so aufgeregt und hab soo viele Materialien mitgenommen, dass ich nicht wusste wo ich mit dem Auspacken beginnen soll. und obwohl nur 6 Menschen dabei waren, ich war immer hin und her, weil jeder hat eine andere Karte als Model genommen und hatte die eigene Fragen. Aber als das erste Workshop überhaupt bin ich und die Teilnehmer waren sehr zufrieden. Und jetzt plane ich schon wann und vor allem wo ich eine Stempelparty bald organisiere. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen