Dienstag, 24. November 2015

Vintage inspired family present

..Oder was man auf die Schnelle macht wenn überraschend auf einem Geburtstag eingeladen wird.
Und zwar von heute auf morgen wenn es Wochenende ist und alle Geschäfte schon zu haben...
Natürlich eine Grusskarte, und am besten mit einem Auto, weil der Mann ein Autoliebhaber ist (eigentlich liebt er nur BMWs, aber ich hab gesagt, er soll sich vorstellen, dass das auf der Karte ein BMW -Oldtimer sei ;) ).



Etwas zu der Karte sollte auch sein, und weil die Familie Bio Produkte liebt, bin ich in den Keller gegangen und zwei Gläser mit Erdbeermarmelade und Paprikapaste (Ajvar) , beide hausgemacht von meiner Mutter, geholt. Die Gläser haben auch die entsprechende Deko bekommen.


Damit meinem Sohn nicht langweilig ist und ich in Ruhe arbeiten kann, hat er die Reste bekommen und ein Kärtchen daraus gebastelt. Natürlich hab ich ein bisschen bezüglich dem Layout geholfen , aber die Idee was von Materialien benutzt werden, kam von ihm selber. 


Zu den Materialien- alles von Stampin' Up! bis auf den groben Stoff. Den hat mir meine Mutter aus Bulgarien gebracht, weil ich sie drum gebeten habe mir einen Leinenstoff zu kaufen (dort ist er viel günstiger zu haben). Was ich letzendlich bekommen war eigentlich nicht das was ich erwartet habe , aber es hat nicht so lange gedauert bis ich eine Idee für ihn hatte. Und ich werde ihn bei meinen Projekten demnächst immer wieder nehmen, nicht nur weil ich einige Meter übrig unter meinem Arbeitstisch liegen haben...;) 

Eine schöne Woche von mir und bis bald :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen