Dienstag, 28. Juni 2016

Rosenzauber/ Teamschenklis vorbereiten


Am Sonntag war das Stampin'Up! Teamtreffen in München. Ich erzähle aber erstmal über die Vorbereitungen von meiner Seite und im nächsten Post über den Verlauf und wie es eigentlich war.

Ich wollte was Spezielles der Teilnehmerinen verschenken, irgendwas was mich und meine Persönlichkeit vorstellt.Und da ich im letzten Monat zu Besuch bei meinen Eltern in Bulgarien war habe ich mich entschlossen, Souveniers zu kaufen.
Die Rose ist ein Symbol von Bulgarien, weil Bulgarien der weltgrösste Erzeuger von Rosenöl ist. Es ist schon zu Tradition geworden, dass die Frauen dort im Rosental im frühen Sommer per Hand die Blütten pflücken, dabei ist viel Geschick und Ausdauer erforderlich.Erstaunlich ist auch die Tatsache, dass in nur 1 Tropfen Rosenöl Duft von ca. 30 Rosen steckt. Nach dem Ende der Pflücksaison im Juni werden in den Dörfern und Städten Blumenfeiern und Folklorefeste gefeiert. Jedes Jahr wird im Rosental ein Festival der Rosen und des Rosenöls abgehalten.





Ich habe kleine handgemachte Seifen mit Rosenduft gekauft, hab im kleinen Laden auch Bonbons mit Rosenöl entdeckt was ich interessant fand und hab diese auch mitgenommen.




Alles habe ich in einzelnen Schachtel verteilt, kurze Beschreibung geklebt und mit Produkten aus dem neuen Jahreskatalog dekoriert. 



Die Schachtel werden als Buch aufgemacht, die habe ich nach der Anleitung von Mellis Stempelparadies  ''Hanuta Buch'' gebastelt.
Das Rosenblatt stammt aus dem Set Rose Garden Thinlits Dies.
Das Designerpapier ist das wunderschöne Serene Scenery Designer Series Paper Stack.
Hier ist nochmal das Presäntationsvideo zu dem



***



Nicht vergessen! Bis Ende Juni laufen unsere Inkspirationswochen. Jeden Tag habt ihr die Möglichkeit neue Ideen zu sammeln und etwas vom neuen Katalog zu gewinnen.

Heute zeigen euch Monika und Claudia tolle Grusskarten.
Und so geht es bis Ende Juni weiter:








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen